Skip to main content

Was kostet ein Schachspiel?

Was kostet ein Schachspiel?

Schachspiele gibt es in den unterschiedlichsten Preisklassen. Ein Brett mit Figuren für kann durchaus für unter 10 € gefunden werden und nach oben scheint es keine Preisgrenze zu geben – so ist das günstige vielleicht aus Plastik, während ein anderes (wie das des französischen Juweliers Bernard Maquin) aus Diamanten ist und dann gut und gerne 500.000 € kosten kann. Doch auch, wenn diese Ausreißer nach oben einmal ausgeblendet werden, so bleiben doch immer noch viele Schachspiele, die über 100 € kosten. Nicht selten zahlt der Käufer hier nur für die Figuren und muss sich das Brett noch einmal extra anschaffen.

Ein Turnier-Schachbrett, welches dem Bundesliga-Standard entspricht, kostet (ohne Figuren) bereits oft circa 30 €. Die Figuren sind nicht billiger und so kommt der Käufer insgesamt hier wohl auf einen Preis, der zwischen 50 € und 80 € liegen dürfte.

Für den Privatengebrauch allerdings gibt es auch genügend komplette und gute Schachspiele zwischen 20 € und 40 €, an denen man seine Freude haben kann. Bei wesentlich billigeren Spielen, kann es leider oft vorkommen, dass die Qualität nicht an diese teureren heranreicht, was dann auch dem Spielspaß schaden kann – hier können aber Ausnahmen die Regel bestätigen.

 

Weitere Infos finden Sie in unseren Rubriken Schachspiel, Schachbrett, Schachfiguren, Schachuhr und Schachcomputer.