Skip to main content

Schachspiel Kinder

Hier ein paar Kinder Lego Schachspiele:

Schachspiel Kinder

Weltweit spielen die Menschen Schach. Schach ist ein Spiel das Alt und Jung begeistert. Die vielen Varianten des Schachs machen das Spiel so interessant. Auch die ganz Großen des Schachspiels haben einmal klein angefangen. Schon Kinder kann man, mit dem richtigen Schachspiel, für eben dieses begeistern. Es gibt viele verschiedene Schachspiele auf dem Markt. Ein Schachspiel für Kinder sollte jedoch andere Kriterien erfüllen,als ein Schachspiel für Erwachsene. Die Motivation des Nachwuchses hängt auch stark vom Aussehen des Schachspiels ab. Je auffälliger, bunter und größer, umso besser. Auch gibt es Schachspiele für Kinder mit Comic-Helden oder Film-Charakteren. Auch das kann dazu beitragen, das Kinder gerne Schach erlernen möchten. Schon ab 5 Jahren sind die ersten spielerischen Versuche möglich. Mit etwas Geduld, Einfühlungsvermögen und dem richtigen Schachspiel für Kinder wird die Begeisterung sicher lange anhalten.

Folgende Kriterien sollte ein Schachspiel für Kinder erfüllen:

Schachbrett für Kinder

Das Schachbrett des Schachspiels für Kinder sollte möglichst groß sein. Sowohl die Zahlenkennzeichnung, als auch die Buchstabenkennzeichnung sollten möglichst groß gehalten sein. Bunte Schachfelder sprechen die Kinder mehr an, als die herkömmlichen schwarz-weiß -Felder. Auch gibt es einige Schachbretter, die eine bunte Umrandung des Feldes haben. Je mehr Farbe im auf dem Schachbrett ist, desto interessanter wird es für die Kinder.

 

Schachfiguren für Kinder
Da bei Kindern die Motorik noch nicht ausgereift ist, wird die ein oder andere Spielfigur ab und zu zu Boden fallen. Deswegen sollten die Spielfiguren recht stabil sein. In der Regel bestehen die Spielfiguren beim Schachspiel für Kinder aus Kunststoff oder Holz. Beides Materialien die sehr robust sind und einiges aushalten können.

Des weiteren sollten die Spielfiguren auf jeden Fall leicht abwaschbar sein. Kinder waschen sich nicht ständig die Hände. Da wird gerne erst das Essen in den Mund gesteckt und gleich danach werden mit klebrigen Fingern die Schachfiguren angefasst. Bei leicht abwaschbaren Spielfiguren kann der Nachwuchs keinen großen Schaden anrichten.

Die Aufbewahrung des Schachspiels für Kinder sollte einfach sein. Der Nachwuchs möchte sein Schachspiel sicher selbst auf- und abbauen. Das fällt leichter, wenn die Aufbewahrungsbox einfach zu handhaben ist. Die Fächer für die Spielfiguren sollten groß genug sein, das dass heraus holen und wieder einräumen ganz einfach geht.

Auf jeden Fall bringt das richtige Schachspiel für Kinder dem Nachwuchs viel Freude beim spielen. Und das ist doch das Wichtigste.

Gibt es Schachcomputer für Kinder?

Der Schachcomputer für die verschiedenen Altersklassen
Der Schachcomputer ist ein Schachspiel dass von früh auf die Möglichkeit bietet, das Schachspiel zu erlernen und damit die Logik im Rahmen der frühkindlichen Förderung voran zu treiben.
Daher werden die Schachcomputer bereits für Kinder ab sieben Jahren angeboten. Diese Geräte sind natürlich etwas kindlicher gestimmt. Darunter sind dann Schachfiguren aus Kunststoff die wesentlich robuster sind als die Figuren aus Holz. Das Spielbrett ist oftmals sogar farbenfroher gestaltet. Dazu gehört auch eine bebilderte Anleitung um das Kind mit diesem Spiel zu fördern.
Das Brett des Schachcomputers kann selbstverständlich auch zum Spiel mit zwei Spielern verwendet werden. So kann das Kind sich auf ein echtes Spiel vorbereiten und trainieren.
Ausgereiftere Modelle sind für Kinder und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet. Hier erhöht sich auch bereits der Schwierigkeitsgrad und der Schachcomputer wird ein Schachspiel für Erwachsene. Somit gibt es für fast jede Altersklasse ein Schachspiel zum alleine spielen.
Schachspiel für Kinder. Ein guter Beginn.