Skip to main content

Schachbrett

ChessEbook Schachbrett aus Holz 55 x 55 cm FG 58 mm

25,15 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Philos 2326 – Schachbrett Brüssel, Feld 55 mm

37,19 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Philos 2325 – Schachbrett Brüssel, Feld 50 mm

33,09 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Philos 2311 – Schachbrett London, Feld 55 mm, mit Randbeschriftung

32,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Philos 2458 – Schachbrett Helsinki, Feld 50 mm

35,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Philos 2457 – Schachbrett Helsinki, Feld 45 mm

31,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Philos 2456 – Schachbrett Helsinki, Feld 40 mm

28,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Philos 2401 – Schachbrett Lissabon, Feld 45 mm

50,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Philos 2455 – Schachbrett, Paris, Feld 60 mm

97,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Philos 2454 – Schachbrett Paris, Feld 55 mm

79,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Philos 2453 – Schachbrett Paris, Feld 50 mm

74,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Schachbrett Nr. 6 Mahagoni – 54 x 54 cm – Schachspiel Turnierbrett – Profi Schach

43,31 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Was ist ein Schachbrett?

Wie ist ein Schachbrett aufgebaut?
Ein Schachbrett ist in der Regel quadratisch, es gibt allerdings rechteckige Formen. Auch bei diesen ist die eigentliche Spielfläche aber quadratisch. Das Feld besteht aus 64 Feldern, jeweils 8 Stück längs und quer. Die Felder sind abwechselnd schwarz und weiß gefärbt. So ergibt sich ein deutlicher Kontrast. Es ist auch bekannt als Schachbrettmuster. In der linken unteren Ecke, im Feld A1, befindet sich stets ein weißes Feld. Die Felder entlang der Grundreihe sind von A-H benannt. Die Reihen von der einen zur anderen Seite von 1-8. So ergibt sich für jedes Feld auf dem Schachbrett eine individuelle Bezeichnung, die ein einfaches Notieren der Spielzüge ermöglicht. Auf den Grundreihen jeder Seite sind die Figuren in der Reihenfolge Turm, Springer, Läufer, Dame, König, Läufer, Springer und Turm aufgebaut. In der Reihe davor werden auf jeder Seite 8 Bauern der gleichen Farbe aufgestellt. Dabei nimmt die Startaufstellung von Weiß die Reihen 1 und 2, die Startaufstellung von Schwarz die Reihen 7 und 8 in Anspruch. Beim Schachbrett ist zu beachten, dass sich stets das schwarze in der linken unteren Ecke befindet, denn für den Aufbau gilt stets die Regel weiße Dame auf weißes Feld und schwarze Dame auf schwarzes Feld. Damit der Aufbau nicht falsch ist, wird also eine korrekte Ausrichtung des Schachbretts notwendig.Wie wird das Setup rund um das Schachbrett herum aufgebaut?
Natürlich gehört auch noch rund um das Schachbrett herum ein gewisser Aufbau zu einer Turnierpartie dazu. So ist die Schachuhr in der Regel so aufgestellt, dass beide Spieler diese mit der rechten Hand erreichen können. Außerdem sitzen die Spieler jeweils an den Seiten des Brettes, an denen auch ein schwarzes Feld in der linken unteren Ecke des Schachbretts zu finden ist. So hat jeder Spieler seinen Aufbau genau vor sich. Würden die Spieler an einer der beiden Seiten, oder auf den gegenüberliegenden Seiten ihres Aufbaus sitzen, so müssten sie bei jedem Zug zunächst umdenken. Um den Spielern dies zu ersparen hat man diesen konkreten Aufbau eingeführt. Bei Turnierpartien darf nicht von ihm abgewichen werden.
 

Bekannte Schachbrett Hersteller

Mittlerweile ist der Schachsport wieder sehr populär und beliebt geworden.
Wegen dem Zuwachs an Spielern und Sammlern, gibt es auch zahlreiche und vielfältige Schachspiele auf dem Markt.
Folgend werden einige Hersteller von Schachspielen genannt, um sich wenigstens einen kleinen Überblick bei dem großen Angebot verschaffen zu können.

Schachbretter von der Firma ARBE
Die Firma ARBE produziert und verkauft seit ihrer Gründung hochqualitative Holzspielwaren. Dabei richtete sich der Fokus auf Schachuhren/- spiele und /- zubehör.
Die Produkte werden mit höchster Präzision in Polen hergestellt, was die Perfektion in den Details zeigt.

Schachbretter von der Firma Regency Schach Gesellschaft
Die Regency Schach Gesellschaft wurde 2008 gegründet und stammt aus Großbritannien.
Neben eignen hergestellten Spielen, werden auch Schachbretter von anderen namenhaften Herstellern aus Spanien, Italien und Polen gelagert und vertrieben.

Schachbretter von der Firma Rapachados Ferrer Firma
Der spanische Schachbretthersteller Rapachados Ferrer besteht seit Ende der 50er Jahre und wurde von den Eheleuten Ferrer gegründet.
Sie verfügen über eine große Auswahl an vielen verschiedenen Schachspielen und begannen in Mitte der 60er Jahre ihre eigene Produktion von Schachbrettern.
Der Kunde hat hierbei auch die Möglichkeit, wunschgemäß sein persönliches Brett kreieren und herstellen zu lassen.

Schachbretter von der Firma Firma Bohemia
Die deutsche Firma Bohemia besteht seit den 60er Jahren und der Firmensitz befindet sich in Heiligkreuzsteinach in Baden-Württemberg.
Gegründet wurde diese von Edda Dittler, die aus Thüringen stammte und diese
Holzspielwarenwerkstatt sogar später zu einer geschützten Werkstätte ausbaute.
Neben den der zahlreichen Palette an sämtlichen Arten von Schachspielen, werden auch viele andere Holz-Artikel angeboten.
Selbst die Turnierschachfiguren stammten zeitweise aus Heiligenkreuzsteinach.

Schachbretter vom Künstler Piero Benzoni
Piero Benzoni ist ein florentinischer Kunsthandwerker, der hauptsächlich handgearbeitete Bronzefiguren historischer Prägung herstellt und mit Edelmetallen veredelt.
Dabei werden bei der Fertigung antike Techniken angewendet.
Zusätzlich hat P.Benzoni auch sehr detaillierte Schach-Sets zu bekannten Schlachten und Kämpfen der Vergangenheit designt.
Manche dieser Werke werden mit über 100.000 Euro gehandelt.

Dies ist natürlich nur eine kleine und gemischte Übersicht zu diesem umfangreichen Thema. Es gibt noch viele weitere interessante Firmen, Künstler und Hersteller dieser Branche weltweit.

Schachbretter gibts hier auf der Seite im Test und Vergleich